Unser Bezahlsystem


Prepaid-Karten

 

Seit unserer Wiedereröffnung kommen Prepaid Karten zum Einsatz. Prepaid bedeutet, dass vor dem Eintritt ein gewünschter Betrag auf die Karte gebucht wird. Dieser Betrag muss mindestens dem Eintritt entsprechen. Das Guthaben wird dann an der Kasse bezahlt und der Kunde erhält seine Prepaid-Karte mit dem Wert der Einzahlung abzüglich des Eintritts. Beim Verlassen des Lokals hat der Gast dann die Möglichkeit, sich das Restguthaben ausbezahlen zu lassen. Andernfalls kann er die Karte mit nach Hause nehmen und an einem späteren Wochenende die selbe Karte weiterverwenden. Eine nachträgliche Ausbezahlung ist selbstverständlich auch möglich.

Nicht verbrauchte und nicht ausgezahlte Prepaid-Karten können bei jedem Gentele-Event mitgebracht und weiter genutzt werden. Das Guthaben ist zwei Jahre nach Erwerb der Prepaid-Karte gültig und verfällt danach automatisch.

 

All you can drink-Karten

 

Die All you can drink-Karten werden wie die Prepaid-Karten beim Eintritt direkt bezahlt. Zum aktuellen Zeitpunkt (stand 01.2015) beträgt der Preis für diese Karte 25 €. Der Gast erhält nun die Möglichkeit sich alle 6 Minuten ein Getränk aus der All you can drink-Getränkekarte zu bestellen. Das All you can drink-Angebot ist gültig von 21 Uhr bis 5 Uhr.

Getränke die nicht in der Karte enthalten sind werden mit dem normalen Preis gebucht. Wurde genau 25 € auf die RFID-Karte gebucht, muss der Gast erst ein neues Guthaben auf die Karte buchen.